Jahreshauptversammlung 2022 der KAB - Bericht & Bildergalerie

 

Die Jahreshauptversammlung 2022 der KAB des Ortsverbandes findet im Normalfall in Januar statt. Pandemiebedingt wurde sie in diesem Jahr um einige Monate verschoben. In diesem Jahr standen zudem die Neuwahlen an.

So konnte der Vorsitzende Konrad Sailer, neben dem Ehrenvorsitzenden Bernhard Rotter und dem 2. Bürgermeister Willi Milde, die drei neuen Mitglieder Gisela Greul, Ottilie und Helmut Zimmermann begrüßen. 

Nach dem traditionellen Abendessen ging Präses Pfr. Michael Kneißl auf das Leben vom Wüsteneremit Charles de Foucauld, der in diesen Tagen heilig gesprochen wurde, ein und stellte die geistige Verbindung zur KAB her. Nach den Begrüßungsworten durch 2. Bürgermeister Milde erfolgte durch die Vorsitzende Gertraud Birke die Ehrung von Michael Fass zur 25-jährigen, Willi Hickl zur 40-jährigen und Dominikus Betz zur 50-jährigen Mitgliedschaft bei der KAB in Wendelstein. Der 95-jährige Hickl bedankte sich mit einer Gesangseinlage und erntete Beifall von den Zuhörern.

Im Rückblick über Veranstaltungen seit der Jahresmitgliederversammlung 2021 konnte Sailer über zahlreiche Ereignisse berichten, u.a. vom Bildungsabend mit Pater Jörg Alt SJ, bekannt durch Presseberichte zu seinen Aktionen „Lebensmittelrettung aus Container“, der Rosenaktion am Weltfrauentag oder der „weltgrößten Picknickdecke“, einer Bundesaktion für den arbeitsfreien Sonntag. Besonders beeindruckend war die dreitägige Studienreise im Mai nach Berlin. Sylvia Suchy, berichtete darüber. Sie hat das Programm zusammengestellt, organisierte Stadtführung und übernahm selbst die Reiseleitung. Zum Dank dafür überreichte Sailer im Namen aller Mitreisenden einen Blumenstrauß.

Alle vier Jahre stehen die Vorstandswahlen an. So auch in diesem Jahr. Nicht mehr zur Wahl stellte sich die bisherige Vorsitzende Gertraud Birke. Mit einem Blumenstrauß, einer Dankeskerze und Bildern, die an ihre 20-jährigen Tätigkeit als Vorsitzende erinnern, bedankte sich das Vorstandsteam. Anschließend wurde sie von den versammelten Mitgliedern einstimmig zur Ehrenvorsitzende ernannt. 

Als Nachfolgerin für Birke wurde Sylvia Suchy zur neuen Vorsitzenden gewählt. Konrad Sailer (Vorsitzender), Pfr. Michael Kneißl (Präses), Günther Gier (Kassier), Andreas Teichert (Schriftführer) und Ludwig Bollwein (Beisitzer) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu ins Gremium kamen als Beisitzer Thomas Großer und Philipp Kowalski. Als Kassenprüfer fungieren weiterhin Ute Kluge und Günter Tuffek.

Für das restliche Jahr 2022 sind weitere interessante Veranstaltungen geplant. Besonders erwähnenswert: Die Betriebsbesichtigung bei der Spedition Amm am Nürnberger Hafen, der internationale Abend mit der Katechistin Domitilla Mwelu aus Kenia, der Besinnungsnachmittag mit Diakon Robert Ullinger, die Männerfußwallfahrt nach Schwabach „St. Peter u. Paul“ und die Theaterfahrt zum Staatstheater nach Dinkelbühl. Ganz neu im Programm für Junge Familien, wird von der KAB-Wendelstein ein Vater/Mutter-Kind-Zelten organisiert. Unter dem Motto „Ein Wochenende als Urzeitforscher“ wird vom Zeltplatz auf dem Osterberg/Pfünz bei Eichstätt ausgehend, u.a. eine Fossilienwanderung zum Steinbruch für Hobbysammler, angeboten.

Besinnlich ging die Versammlung zu Ende. Zu den Bildern von 40-Jahren Fußwallfahrt der Männer wurde Gebetstexte vorgetragen. 

K. Sailer 

 

  

20220507 KAB JHV Bild 120220507 KAB JHV Bild 2