Theaterfahrt nach Dinkelsbühl zu "Honig im Kopf" am 18. Juli

 

Stand 1. Juni: Es sind noch ein paar Plätze frei

20190718 Theaterfahrt Plakat

 Anmeldeschluss 15. Juni 2019

----------------------------------------------------------------------------------

nach Anmeldung bei K. Sailer Tel. 3236
bitte auf folgendes Konto 40,- € pro Person überweisen:

Konto: Empf:  KAB Wendelstein 
Sparkasse Mittelfranken Süd
 IBAN  DE86 7645 0000 0750 3257 06

Verwendungszweck: Dinkelsbühl

----------------------------------------------------------------------------------

Die Aufführung findet in der überdachten Freilichtbühne des Landestheater statt

Sitzkissen werden gratis, Decken für eine Leihgebühr von 1,- € für die Dauer der Aufführung zur Verfügung gestellt

-----------------------------------------------------------------------------------

Zum Inhalt:

Nach der Bühnenfassung von Florian Battermann in einer Bearbeitung von René Heinersdorff, basierend auf dem gleichnamigen Film, Drehbuch von Hilly Martinek und Til Schweiger

Honig im Kopf erzählt mit viel Wärme und Sinn für Komik eine Geschichte über Demenz und die Auswirkungen auf alle Beteiligten. Der Film von Til Schweiger bewegte im Kino Millionen Zuschauer.

Das Mädchen Tilda ist der größte Fan ihres Opas. Als Amandus, der an Alzheimer erkrankt ist, nach dem Tod seiner Frau zusehends abbaut, nimmt ihn Tildas Familie bei sich auf, was das Mädchen sehr freut. Doch Amandus Krankheit stellt Tildas Eltern Niko und Sarah auf manch harte Probe. Zumal beide sehr mit sich und ihrer Arbeit beschäftigt sind und auch in ihrer Ehe nicht alles rund läuft. Allein Tilda schafft es, ihrem Opa mit Verständnis zu begegnen. Als Niko seinen Vater in seiner Verzweiflung in einem Heim anmelden will, entführt Tilda Amandus kurzerhand auf eine abenteuerliche Reise nach Venedig - die Stadt, in der er einst so glücklich gewesen ist ...